Die meisten Hundebesitzer unterziehen ihren Vierbeiner einer regelmäßigen Wurmkur, um Tier und Umgebung vor den lästigen Parasiten zu schützen. Jedoch wird dabei leicht vergessen, dass Würmer nicht die einzigen Mitbewohner sind, die den Verdauungstrakt befallen können:

Berlin / München, 04.08.2010. August, es herrscht Hochsaison für Feste aller Art. Unausweichliche Folge dessen, sind Scherben an den unmöglichsten Orten. Wiesen, kleine Bäche, Biergärten, Grillplätze, nirgendwo ist der Vierbeiner mehr sicher. Überall läuft der Barfußgänger Hund Gefahr, sich üble Schnittverletzungen im Bereich der Pfoten zuzuziehen. Verletzt sich das Tier, betrachtet der Tierbesitzer oft verzweifelt das Unglück und weiß sich nicht zu helfen.

Der Sommer ist endlich da und die Luft ist heiß, fast tropisch. In den nächsten Tagen sind aber zum Teil heftige Gewitter angekündigt. Die Abkühlung ist ja nicht verkehrt, was aber, wenn Ihr Hund in Panik gerät, wenn es draußen blitzt und donnert?

Wenn ein Hund erbricht, kann dies viele verschiedene Ursachen haben. Erbrechen beim Hund kommt sehr häufig vor und ist meist harmlos. Dennoch sollte aufmerksam beobachtet werden, ob es sich um ein akutes oder ein chronisches Erbrechen handelt. Ein akutes Erbrechen tritt meist plötzlich auf. Unter Tierärzten wird akutes Erbrechen mit einer Dauer von weniger als zwei Wochen diagnostiziert.

Für die meisten Hundehalter sind Hundehaare auf Fußboden, Möbeln und Kleider ein vertrauter Anblick. Besonders zum Fellwechsel, der im Frühjahr und im Herbst stattfindet, muss man keinen Putzfimmel haben, um täglich zum Staubsauger zu greifen oder die Kleiderbürste herauszuholen. So lange diese Phasen extremen Haarverlustes zeitlich begrenzt sind und das Fell einen gesunden Eindruck macht, müssen Hundehalter sich meistens keine Sorgen machen.

Halter von Möpsen oder Pekinesen, die sich von ihrem Vierbeiner in Berlin auch in Bus und Bahn begleiten lassen, dürften momentan etwas überfordert sein. Sie müssten strenggenommen ihrem kleinen Freund für die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln einen Maulkorb anlegen.

Unter Hundehaltern herrscht häufig Unsicherheit und Unstimmigkeit darüber, wie sie sich bei Hundebegegnungen zu verhalten haben.

Joomla SEO by AceSEF