Drucken
Eine außergewöhnliche Gabe besitzt ein Kater, der in einem Pflegeheim in Rhode Island (USA) lebt. Oscar scheint den bevorstehenden Tod der Patienten vorauszusehen. Er zeigt dies an, indem er sich in den letzten Stunden neben den Patienten legt.

Dies ist bei ihm auch deshalb auffällig, weil Oscar eigentlich eher keinen Kontakt zu Menschen sucht. Bei 25 Patienten hat er bereits den Tod richtig "prophezeit".

Mittlerweile wird den Todesahnungen des Katers bereits soviel Glauben geschenkt, dass die Angehörigen eines Patienten informiert werden, wenn der Kater sich neben diesen legt.

Erfahrungsgemäß stirbt der Patient dann innerhalb der nächsten vier Stunden. Einmal schien es so, als ob der Kater sich geirrt hat, weil er sich nicht neben eine Patientin legte, bei der alle Anzeichen darauf deuteten, dass sie bald stirbt.

Es stellte sich aber heraus, dass es ein Irrtum der behandelnden Ärztin war und der Tod erst 10 Stunden später eintrat, zwei Stunden nachdem Oscar sich neben sie
gelegt hatte.
 
Joomla SEO by AceSEF