Das warme Klima hat die ersten Amphibien vorzeitig aus ihrem Winterschlaf geholt. In Tümpeln sollen nach Angaben der Umweltstiftung Euronatur die ersten Molche aufgetaucht sein.

Wissenschaftler haben festgestellt, dass Elche infolge des Klimawandels dicker werden. Grund dafür sei, dass die Nahrung, die sie im milderen Winter finden, nahrhafter ist.

Joomla SEO by AceSEF